und

Ursprung des Lebens - Vorträge von Werner Gitt

 

• Evolution oder Schöpfung?
Die Naturwissenschaften können keine verbindlichen Aussagen zur Herkunft des Lebens treffen, da es sich ihren Möglichkeiten entzieht. Im Vortrag werden zudem viele fantastische Details der Schöpfung beschrieben und gezeigt, warum unsere DNA der Schlüssel zur Erkenntnis ist, dass es einen Schöpfer geben muss. Audio/Dauer: 1h 55min

  



• Braucht das Universum einen Urheber?
Die heute bekannten Naturgesetzte über Information machen die Urknalltheorie unmöglich. Dieser Vortrag zeigt, warum die Wissenschaft Ursprungsfragen niemals beantworten werden kann. Audio/Dauer: 55min

  



• Gab es am Anfang einen Urknall?
Aussagen zur Herkunft des Lebens. Eine Frage die viele Menschen interessiert. Werner Gitt beschreibt anhand naturwissenschaftlicher Gesetzmäßigkeiten warum die Urknalltheorie nicht haltbar ist, und zeigt eine glaubwürdige Alternative. Audio/Dauer 1h 01min

  



• Ursprung und Ziel des Menschen
Ist der Schöpfungsbericht der Bibel noch aktuell? Woher kommen wir und wohin gehen wir? Diese Fragen stellen sich viele Menschen und sie haben auch viele Ideen. Aber kann man den Ideen von Menschen vertrauen? Wo finden wir verbindliche Antworten? Staunenswerte Wunder in der Natur und die belegte Zuverlässigkeit der Bibel, zeigen den richtigen Weg für unser Leben. Audio/Dauer: 1h 21min

  



• Die Herkunft des Lebens aus der Sicht der Informatik
Werner Gitt zeigt hier sehr anschaulich, warum unter Berücksichtigung der Naturgesetze von Informatik und Chemie das Leben auf der Erde niemals zufällig entstanden sein kann. Auch natürliche Mechanismen wie Selektion und Mutation können aus wissenschaftlicher Sicht
niemals überzeugen, da die natürlichen Gesetzmäßigkeiten die Grundvoraussetzungen des Evolutionsgedankens verbieten. Video/Dauer: 1h 20min

  



• Ereignisse jenseits von Raum und Zeit
Keiner der in der Vergangenheit geführten Gottesbeweise bezieht sich auf einen bestimmten Gott. Sie sind ausnahmslos so allgemein gehalten, dass sie jede Religion für sich nutzbar machen kann. Dieser Beitrag nun erbringt einen mathematisch orientierten Gottesbeweis, der sich ausschließlich auf den Gott der Bibel und seinen Sohn Jesus Christus bezieht. Die Berechnungen erlauben zudem die Schlussfolgerung, dass die ganze Bibel wahr sein muss. Video/Dauer: 1h 24min

   



• Der Mensch - Produkt des Zufalls oder geniale Konstruktion? 
Eine sehr spannende Darstellung der genialen Konstruktion unserer Sinnesorgane. Außerdem wird anschaulich gezeigt, warum der eigentliche Grund der christlichen Verkündigung nicht die Werbung für Kirchenmitgliedschaft ist. Video/Dauer: 1h 20min

   



• Der Mensch - Original oder Kopie?
Woher kommt das Leben? Was die Menschen früher und heute für Theorien haben wird hier gut behandelt. Zudem erklärt Werner Gitt was die Bibel zum Thema klonen sagt.  Audio/Dauer: 1h 20min

   


 



Mehr von Werner Gitt unter: http://www.wernergitt.de


 

Fazit:

Wer sich ernsthaft mit der Evolutionstheorie auseinandersetzt, kann letztlich nur zu folgender Erkenntnis kommen:

Da sie sich für Weise hielten, sind sie zu Narren geworden  -  Die Bibel: Römer 1,22

 

 

 

www.evangeliums-botschaft.de

Nach oben