und

Die Armee Christi

26.08.2016


Die Gemeinde Christi wird beständig in dem Bild einer Armee dargestellt; doch ihr Oberbefehlshaber ist der Friedefürst; ihr Ziel ist die Herstellung des Friedens, und ihre Soldaten haben eine friedfertige Gesinnung.

Der kriegerische Geist ist das extreme Gegenteil des Geistes des Evangeliums. Doch nichtsdestotrotz ist und muss die Gemeinde auf Erden bis zur Wiederkunft Christi eine kämpferische Gemeinde sein, eine Gemeinde unter Waffen, eine Gemeinde im Kampf, eine Gemeinde, die erobert. Und wie kommt es dazu?

Dies hat die Sache so an sich, dass es so sein muss. Wahrheit kann nicht Wahrheit in dieser Welt sein, wenn sie nicht umkämpft wäre, und wir sollten sofort aufmerken, dass sie nicht wahr wäre, wenn der Irrtum ihr Freund wäre. Die fleckenlose Reinheit der Wahrheit befindet sich fortwährend im Krieg mit der Finsternis der Häresie und Lügen.

 


Charles Spurgeon, The Vanguard and Rereward of the Church, Predigt in der Music Hall, Royal Surrey Gardens, 26. Dezember 1858.

 

 

Ursprüngliche Quelle und Dank:distomos.blogspot.commehr dazu unter dem Vorwort

Nach oben